Der 28-jährige Aargauer Christoph Bieri hat zum zweiten Mal in Folge das Nordwestschweizerische Schwingfest zu seinen Gunsten entschieden. Obwohl er zwei Königsfavoriten bezwang, sieht er sich in Burgdorf nicht als Favorit.

Seiten