Der Urner Andi Imhof hat die 22. Eidgenössischen Nationalturntage in Eschenbach LU mit einer abgeklärten Leistung gewonnen. Im Schlussgang genügte ihm ein Gestellter gegen den Zuger Marcel Bieri. Dahinter eroberte der 20-jährige Berner Marco Iseli überraschend Bronze. Der Zürcher Weinländer Jeremy Vollenweider dominierte nach einer aussergewöhnlichen Leidensgeschichte in diesem Jahr die Leistungsklasse 3 mit 2,2 Punkten Vorsprung.