Wie sich seit ein paar Wochen abzeichnete, gehts in der Qualifikation der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft im Ringen nur noch um den vierten Halbfinalplatz. Nach Kriessern und Willisau hat sich auch Freiamt nach dem 30:7-Sieg über Schattdorf für die Meisterschaftsentscheidung qualifiziert. Kriessern beanspruchte in der siebten Runde Nervenstärke, um nicht von Schlusslicht Einsiedeln überrascht zu werden.

Seiten