Aubonne: Gapany und Orlik am Start

Mit dem Waadtländer Kantonalfest wird am kommenden Sonntag die Kranzfestsaison abgeschlossen. Die Spitzenpaarungen des ersten Ganges sind bekannt.
Benjamin Gapany (hinten gegen Harald Cropt) steigt am Sonntag in Aubonne wieder ins Wettkampfgeschehen ein (Foto: Rolf Eicher).

Aubonne am Genfersee ist Gastgeber des 37. und zugleich letzten Kranzfests der Saison 2014. Von den bisherigen Siegern vom Südwestschweizer Verbandsgebiet sind der zweimal siegreiche Curdin Orlik sowie Marc Guisolan am Start. Der Sieger des Neuenburger Kantonalen, Michael Nydegger, musste die Saison vorzeitig beenden. Da auch keine Gäste eingeladen sind, ist kein Eidgenosse am Start.

Erster Saisonsieg für Piemontesi oder Matthey?
Die Waadtländer feierten im Vorjahr durch Pascal Piemontesi und Michael Matthey einen Doppelsieg. Heuer sind beide noch sieglos. Dies wollen sie zum Saisonschluss ändern. Pascal Piemontesi trifft im ersten Gang auf Simon Brodard, Michael Matthey ist mit Augustin Brodard eingeteilt. Der zweifache Kranzfestsieger Curdin Orlik, der bisher für die Erfolge der Waadtländer besorgt war, trifft zuerst auf Kilchberger Fahrer Christoph Overney. Der zuletzt angeschlagene Benjamin Gapany ist ebenfalls eingeteilt und muss zuerst mit Routinier Joel Niederberger in den Ring. Marc Guisolan, einer der Co-Sieger vor Wochenfrist in Estavayer misst sich mit dem Nidwaldner Christian Odermatt.

Spitzenpaarungen Anschwingen, (1.Gang):
Gapany Benjamin** - Niederberger Joel**
Piemontesi Pascal** - Brodard Simon**
Matthey Michael** - Brodard Augustin**
Cropt Harald** - Remy Guillaume**
Haenni Stéphane** - Zosso Remo**
Gottofrey Marc* - Mosimann Vincent*
Orlik Curdin** - Overney Christoph**
Dind Samuel** - Roch Vincent**
Guisolan Marc** - Odermatt Christian**
Derron Cédric* - Moser Steven**
Arnold Kornel* - Mauron Olivier*
Droxler Jonathan* - Overney Olivier*
Giroud Jonathan** - Barras David*
Liaudat Rudy* - Borcard Johann*

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Berg-/Teilverbandskranzschwinger
* Kantonal-/Gauverbandskranzschwinger

Kommentare