Baselstädtisches: Gisler gegen Samir Leuppi

An Auffahrt findet traditionell das Baselstädtische Schwingfest statt. Auch dieses Jahr werden in Riehen wieder 130 Schwinger um die Tageskrone kämpfen. Im Einsatz sind sieben Eidgenossen.
Bruno Gisler hat das erste Kranzfest in der Nordwestschweiz der Saison 2017 gewonnen. (Foto: Archiv www.schlussgang.ch)

Für einmal ist der Baselstädtische Schwingertag nicht so gut besetzt wie in anderen Jahren. Die drei Gäste-Teilverbände entsenden nicht die absoluten Spitzenschwinger, womit der Sieg mit grösster Wahrscheinlichkeit in der Nordwestschweiz bleiben dürfte. Aus einheimischer Sicht weiterhin nicht im Einsatz sind die beiden Eidgenossen Remo Stalder und David Schmid.

Das Anschwingen auf dem Sportplatz Grendelmatte in Riehen wird um 8.15 Uhr starten. Der SCHLUSSGANG hält auf seinen Online-Kanälen sowie im Live-Ticker über das Geschehen auf dem Laufenden.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Alpiger Nick*** - Notz Beni***
Gisler Bruno*** - Leuppi Samir**
Räbmatter Patrick*** - Piemontesi Pascal**
Bieri Christoph*** - Horner Peter***
Thürig Mario*** - Gerber Christian**
Kropf Marcel** - Kämpf Alexander**
Voggensperger Janic** - Borcard Johann**
Klausner Yanick** - Moser Michael**
Thoenen Henryc** - Dind Samuel**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Berg-/Teilverbandskranzschwinger
* Kantonal-/Gauverbandskranzschwinger

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare