Ein Kranzfest und sechs Regionalfeste

Am kommenden Wochenende steht das erste Kranzfest auf dem Programm. Am Zuger Kantonalfest schwingen rund 200 Athleten. Aber auch an den Regionalfesten wird Spannung erwartet.
Titelverteidiger Marcel Bieri (links, gegen Christian Schuler) gehört auch 2018 zu den Favoriten. (Foto: Tamara Staub)

Mit dem Zuger Kantonalschwingfest startet die Saison 2018 so richtig. Sechs Eidgenossen sind im Feld übrig geblieben, nachdem Andreas Ulrich, René Suppiger und Pirmin Reichmuth die Teilnahme verletzungsbedingt absagen mussten. Die Favoriten auf den Tagessieg sind Sven Schurtenberger, Reto Nötzli, Mike Müllestein und Benji von Ah. Zudem ist auch Titelverteidiger Marcel Bieri heiss auf seinen Einsatz. Chancen auf den Tagessieg werden zudem auch Philipp Gloggner und Martin Grab eingeräumt. Das Anschwingen in Menzingen ist auf 7.30 Uhr angesetzt.

Live-Stream unter www.schlussgang.ch
Der SCHLUSSGANG berichtet vom Zuger Kantonalfest zusätzlich in Zusammenarbeit mit Upstream Media und Radio Central mit einem Live-Stream. Im unkommentierten Stream werden stündlich Einschaltungen vom Radio Central mit der Zusammenfassung der vergangenen Stunde eingeschaltet. Der Stream ist unter www.schlussgang.ch sowie auf der Facebook-Seite vom SCHLUSSGANG aufgeschaltet.

Spitzenpaarungen Zuger Kantonalschwingfest (1. Gang)
Schurtenberger Sven*** - Nötzli Reto***
Bieri Marcel** - Müllestein Mike***
von Ah Benji*** - Fankhauser Erich***
Grab Martin*** - Betschart Remo**
Suppiger Werner** - Henzer Andreas**
Linggi Bruno** - Erb Roger**
Fankhauser Marco** - Höfliger Andreas**
Arnold Stefan** - Hasler Florian**
Waser Dominik** - Fankhauser Reto**
Brand Christian** - Nietlispach Pascal**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Teilverbands-/Bergkranzschwinger
* Kantonal-/Gauverbandskranzschwinger

Zahlreiche Eidgenossen an Regionalfesten
Interessant dürften auch die sechs Regionalfeste werden. Am Wislisau-Schwinget in Rüschegg sind mit den Eidgenossen Florian Gnägi, Hansruedi Lauper, Remo Käser und Patrick Schenk sowie Nichteidgenosse Matthias Aeschbacher starke Schwinger am Start. Ebenso spannend dürfte der Toggenburger Verbandsschwingertag werden. Mit Martin Hersche, Beni Notz, Mike Peng, Raphael Zwyssig, Tobias Krähenbühl und Marcel Kuster sind sechs Eidgenossen angemeldet.

Geschwungen wird auch in der Romandie. Am Regionalfest in Posieux steht Benjamin Gapany im Zentrum. Er erhält zudem Konkurrenz vom Urner Matthias Herger und vom Oberaargauer Simon Mathys. Am Eschenberg-Schwinget die Favoriten Stefan Burkhalter und Samir Leuppi als meistgenannte Athleten für den Tagessieg genannt.

Am Bad-Schwinget in Wolhusen startet Joel Wicki als klarer Favorit im rund 90-köpfigen Feld. Zuletzt wird auf dem Guggibad ob Buttwil geschwungen. Dort haben sich die Eidgenossen Patrick Räbmatter, Mario Thürig, Christoph Bieri, David Schmid und Nick Alpiger vorgenommen, den Sieg zu sichern.

Live- und Gang-Ticker
Die Schwingfeste vom 22. April werden natürlich auch bei der Schwinger-App ausführlich behandelt. Im Live-Ticker ist das Zuger Kantonalfest nachzuverfolgen, im Gang-Ticker die sechs Regionalfeste. Die Schwinger-App vom SCHLUSSGANG ist kostenlos erhältlich im App-Store sowie im Android-Store.

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare