Ein Kranzfest und zwei Regionalfeste

Es wird wieder etwas ruhiger bei den Schwinger, sozusagen die Ruhe vor dem Sturm. Bevor im Mai nicht weniger als 15 Kantonal- und Gauverbandskranzfeste durchgeführt werden, findet am letzten April-Sonntag "einzig" der Thurgauer Ehrentag statt.
Samuel Giger (links) und Roger Rychen werden am Thurgauer Kantonalfest zu den Favoriten gehören. Im ersten Gang treffen die beiden gar im Direktduell aufeinander. (Foto: Lorenz Reifler)

Mit dem Thurgauer Kantonalschwingfest wird auch in der Nordostschweiz die Kranzfestsaison 2018 lanciert. Am Start sind unter 159 Schwingern insgesamt 9 Eidgenossen. Topfavorit auf den Tagessieg ist Samuel Giger. Für ihn wäre es der erste Sieg am heimischen Thurgauer Kantonalfest. Aber auch dem Glarner Roger Rychen, dem Appenzeller Michael Bless und dem St. Galler Michael Rhyner ist viel zuzutrauen. Neben Giger haben die Thurgauer mit Beni Notz, Domenic Schneider, Tobias Krähenbühl und Stefan Burkhalter weitere heisse Eisen im Köcher. Das Anschwingen ist auf 8 Uhr angesetzt.

Live-Stream unter www.schlussgang.ch
Der SCHLUSSGANG berichtet vom Thurgauer Kantonalfest zusätzlich in Zusammenarbeit mit Upstream Media und Radio Central mit einem Live-Stream. Der Stream ist unter www.schlussgang.ch sowie auf der Facebook-Seite vom SCHLUSSGANG aufgeschaltet. Den Stream wird SCHLUSSGANG-Redaktionsleiter Manuel Röösli kommentieren.

Zwei Regionalfeste
Im Gegensatz zu den vergangenen Wochenenden ist es bei den Regionalfesten ruhiger. Am Samstag, 28. April, und Sonntag, 29. April, findet je ein Regionalfest statt. In Küssnacht stehen am Samstag ab 16.15 Uhr die vier Eidgenossen Christian Schuler, Alex Schuler, Reto Nötzli und David Schmid im Zentrum beim Abendschwinget. Am Regionalschwingfest in Payerne vom Sonntag, 29. April, duellieren sich ab 9 Uhr die Berner Eidgenossen Philipp Roth und Patrick Schenk mit der Südwestschweizer Spitze um Benjamin Gapany. Nach dem glanzvollen Auftritt vom vergangenen Wochenende ist man auf den Auftritt von Michel Dousse gespannt.

Live- und Gang-Ticker
Die Schwingfeste vom 28. und 29. April werden natürlich auch bei der Schwinger-App ausführlich behandelt. Im Live-Ticker am 29. April ist das Zuger Kantonalfest nachzuverfolgen, im Gang-Ticker die zwei Regionalfeste. Die Schwinger-App vom SCHLUSSGANG ist kostenlos erhältlich im App-Store sowie im Android-Store.

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare