Hoher Besuch für Muni "Mazot de Cremo"

"Mazot de Cremo", der Muni des Schwingerkönigs von Estavayer 2016, hat am 26. Dezember Besuch von seiner Patin und seinem Paten erhalten, die ihm ihre Geschenke zum neuen Jahr überbrachten!
"Mazot de Cremo", Siegermuni am ESAF Estavayer 2016, mit seinen Paten Hanspeter Pellet (links) und Christine Bulliard-Marbach (rechts). (Foto: zvg)

Drei Monate nach seiner Taufe hat "Mazot de Cremo", der offizielle Siegermuni des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes 2016 in Estavayer, am 26. Dezember 2014 von seiner Patin Frau Christine Bulliard-Marbach und seinem Paten Herrn Hanspeter Pellet Besuch erhalten!

Zwei liebevolle Geschenke
Die Geschenke seiner illustreren Gäste nahm "Mazot de Cremo" in seinem warmen nach Stroh riechenden Stall, bei leicht flammenden Kerzenlichtern und glitzernden Weihnachtssternen sowie in Gesellschaft seiner Artgenossen, seiner Fans und seiner Freunde offensichtlich gerne entgegen. Die auserlesenen Äpfel aus dem Garten der Patin Christine Bulliard-Marbach, das dunkle Brot und die frische Cremo-Milch, die sein Pate Hanspeter Pellet spendete, schmeckten ihm ausgezeichnet. Ein wahrer Schmaus für den Siegermuni Estavayer2016!

Der Anlass wurde fotografisch dokumentiert. Die offizielle Webseite über den Siegermuni Mazot de Cremo ist nun unter folgender Adresse online geschaltet: www.cremo.ch/Siegermuni_Estavayer2016. Die mit dem Werdegang des Siegermunis Mazot de Cremo verbundenen Veranstaltungen figurieren ebenfalls auf dieser Webseite.

Kommentare