Schaffhauser: Forrer gegen Leuppi

Die Spitzenpaarungen beim siebten und letzten Kantonalen innerhalb des NOS-Verbandsgebietes sind bekannt. Insgesamt vier Eidgenossen sind zum ersten Gang eingeteilt, es kommt zum Auftakt jedoch zu keinem Direktduell.
Arnold Forrer (hinten) bekommt wie schon am NOS wieder mit Samir Leuppi zu tun. Damals in Wald resultierte ein Gestellter. (Bild: Werner Schaerer)

Vier Eidgenossen treten in Guntmadingen an. Wie schon am Nordostschweizer Schwingfest treffen Arnold Forrer und Samir Leuppi aufeinander. Damals in Wald resultierte im zweiten Gang ein Unentschieden. Der zweite grosse Routinier, Stefan Burkhalter, misst sich zum Auftakt mit dem Appenzeller Marcel Kuster. Beni Notz ist mit dem Glarner Teilverbandskranzer Peter Horner eingeteilt.

Andy Büsser gegen Samuel Giger
Als vierter Eidgenosse ist Andy Büsser am Start. Er trifft zum Auftakt auf den Thurgauer Nachwuchsmann und Schlussgangteilnehmer auf dem Ricken, Samuel Giger. Kurzfristig abgemeldet hat sich Gerry Süess. Schon länger bekannt war, dass Pascal Gurtner infolge einer Knieverletzung nicht teilnehmen kann. Von den gastgebenden Schaffhausern ist auf den neun Spitzenpaarungen, die veröffentlicht wurden, einzig Sven Vögeli eingeteilt. Er trifft zum Auftakt auf den Rheintaler Remo Meier.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Forrer Arnold*** - Leuppi Samir**
Burkhalter Stefan*** - Kuster Marcel**
Büsser Andy*** - Giger Samuel**
Notz Beni*** - Horner Peter**
Riget Tobias** - Gwerder Andreas**
Bösch Roman** - Bühler Ernst**
Knechtle Martin** - Steiner Michael**
Kid Simon** - Nigg Lukas**
Meier Remo** - Vögeli Sven*

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Berg-/Teilverbandskranzschwinger
* Gau-/Kantonalkranzschwinger

Kommentare