Schwyzer: Bieri gegen Laimbacher

Nach der Absage wegen Verletzung von Topfavorit Christian Schuler ist die Ausgangslage offen für das Schwyzer Kantonalschwingfest vom 14. Mai in Arth. Spannend präsentieren sich die Spitzenpaarungen.
Am Schwyzer Kantonalschwingfest in Arth dürften viele Zuschauer den Wettkampfplatz besuchen. (Foto: Archiv schlussgang.ch)

Mit dem Schwyzer Kantonalschwingfest (14. Mai in Arth) findet bereits das dritte Innerschweizer Kantonalfest der Saison 2017 statt. Mit dabei sind rund 250 Schwinger, angeführt von 11 Eidgenossen. Zum Anschwingen um 7.30 Uhr gibt es keinen klaren Favoriten. Alle 11 Eidgenossen wie auch der Zuger Kantonalfestsieger, Marcel Bieri, können sich in Arth durchsetzen. Nicht auszuschliessen ist auch eine Überraschung.

Das Schwyzer Kantonalfest ist beim SCHLUSSGANG auf seinen Online-Kanälen und in der Schwinger-App im Gang-Ticker (14. Mai) mitzuverfolgen.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Laimbacher Philipp*** - Bieri Marcel**
Müllestein Mike*** - Fankhauser Erich***
Ulrich Andreas*** - Mathis Marcel***
Grab Martin*** - von Ah Benji***
Nötzli Reto*** - Gloggner Philipp***
Nötzli Bruno*** - Gloggner Reto**
Schuler Alex*** - Widmer Tobias**
Höfliger Andreas** - Arnold Stefan**
Gwerder Dario** - Studinger Stephan**
Steinauer Adrian** - Fankhauser Reto**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Teilverbands-/Bergkranzschwinger
* Kantonal-/Gauverbandskranzschwinger

Kommentare