Solothurner: Nick Alpiger und Bruno Gisler in Deitingen

Ob Nick Alpiger am Solothurner Kantonalschwingfest vom Sonntag, 28. Mai, seine Form bestätigen kann? Auch sein Schlussganggegner Bruno Gisler schwingt um den Titel mit.
Nick Alpiger (oben) und Bruno Gisler schwingen am Sonntag in Deitingen. (Bild: Tobias Meyer)

Das Anschwingen ist auf 9 Uhr angesetzt. Die Liste der Schwinger wird dabei angeführt von den sechs gemeldeten Eidgenossen: Bruno Gisler, Mario Thürig, Remo Stalder, Patrick Räbmatter, Nick Alpiger und Christoph Bieri. Die beiden Routiniers Gisler und Thürig treffen zum Anschwingen dabei aufeinander. Alpiger misst sich mit Henryc Thoenen.

Ob es dabei zu einem Heimsieg für Gisler, der am Auffahrts-Donnerstag gegen Alpiger im Schlussgang stand, kommt? Die fünf Nordwestschweizer werden den Sieg am Solothurner wohl unter sich ausmachen.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Gisler Bruno*** - Thürig Mario***
Stalder Remo*** - Räbmatter Patrick***
Thoenen Henryc** - Alpiger Nick***
Voggensperger Janic** - Bieri Christoph***
Blatter Lorenz** - Klausner Yanick**
Kropf Marcel** - Döbeli Andreas*

***Eidgenössischer Kranzschwinger
** Berg-/Teilverbandskranzschwinger
* Kantonal-/Gauverbandskranzschwinger

Kommentare