Ticketvorverkauf ENST 2018 gestartet

Anlässlich der Delegiertenversammlung des Nordostschweizerischen Schwingerverbandes (NOS) vom 28. Januar in Beringen konnte OK Präsident Sepp Föhn über den aktuellen Stand der Arbeiten vor fast 280 NOS Funktionären und Gästen informieren. Die Planung ist bereits sehr weit fortgeschritten, ab sofort geht es um die schrittweise Umsetzung der geplanten Tätigkeiten.
OK Präsident Sepp Föhn umrahmt von zwei Ehrendamen des ENST 2018. (Bild: Isabelle Hallauer, Medienverantwortliche SH Kant. Schwingerverband)

Abgeschlossen konnte vor kurzem die Verpflichtung der Königspartner. Mit der Graubündner Kantonalbank, der Migros, der Firma Aebi, der Calanda Bräu, Graubünden Ferien sowie Schenker Storen dürfen die Veranstalter einerseits auf regionale, andererseits aber auch auf längjährige nationale Partner des Schwingsports zählen. Graubünden Ferien wird in Bälde Packages mit Übernachtungsmöglichkeiten in der Region anbieten und im Web aufschalten.

Suche nach Gönnern
Auf Hochtouren läuft die Suche nach Gönnern für die Einheitsgabe, die allen teilnehmenden Schwingern abgegeben wird. Rund ein Drittel konnte bis jetzt gezeichnet werden. Weitere Gönner und Spender sind natürlich herzlich willkommen.

Ticketverkauf
Tickets für den 5. Eidg. Nachwuchsschwingertag vom 26. August in Landquart können seit kurzem online gekauft werden. Die Tickets können aber auch an den Verkaufsstellen der Post bezogen werden. Die gedeckten Sitzplätze auf der Tribüne werden für je Fr. 35.-, die Rasensitzplätze zu je Fr. 15.- und Stehplätze zu je Fr. 10.- angeboten. Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Ab sofort sind nun auch Tickets für die Schwingerparty vom Vortag des Schwingfestes erhältlich.

Sämtliche Angebote sind auf der Website www.enst2018.ch verlinkt.

Kommentare