Weissenstein-Serie (Teil 1): Umfrage

Im Hinblick auf den Weissenstein-Schwinget vom 16. Juli 2016 informiert der SCHLUSSGANG in drei Teilen über die wichtigsten Informationen zum vierten Bergkranzfest der Saison. Nach dem Ende der Serie folgt die sportliche Vorschau zusammen mit den übrigen Schwingfesten des Wochenendes. Heute: Teil 1.
Bei der 16. Austragung des Weissenstein-Schwingets präsentiert sich die Ausgangslage offen. (Bild: Rolf Eicher)

15 Inner- sowie 25 Nordostschweizer stellen sich den 50 gastgebenden Nordwestschweizern beim vierten Bergkranzfest der Saison 2016. Von den 16 gemeldeten Eidgenossen stellen die Nordostschweizer mit 8 gleich die Hälfte.

Verletzungssorgen bei den Innerschweizern
Bei der 16. Austragung des Weissenstein-Schwingets einen Favoriten auszumachen ist schwierig. Die Nordostschweizer treten vom Papier her mit acht Eidgenossen, angeführt von Daniel Bösch und Arnold Forrer, mit der stärksten Mannschaft an. Ihnen gegenüber stehen die vier gastgebenden Nordwestschweizer Christoph Bieri, Bruno Gisler, Remo Stalder und Mario Thürig. Bei den Innerschweizern waren ursprünglich ebenfalls vier Eidgenossen angemeldet. Sicher ist aber nur der Start von Andi Imhof und Christian Schuler. Andreas Ulrich schlägt sich mit einer Fingerverletzung herum und Benji von Ah fällt ganz sicher aus.

Nicht ausgeschlossen ist, dass am Abend ein Nicht-Eidgenosse um den Sieg mitschwingt. Anwärter dazu sind in erste Linie NOS-Sieger Armon Orlik sowie der Entlebucher Joel Wicki. 

Die ausführliche sportliche Vorschau folgt am Freitag, 15. Juli, mit den übrigen Schwingfesten vom Schwingfest-Wochenende 16./17. Juli 2016.

Umfrage über Sieger
Wir wollen wissen, wer am Weissenstein-Schwinget triumphiert. Deshalb sind wir auf die Meinungen in der Umfrage gespannt. Zur Auswahl stehen zwölf Schwinger und als zusätzliche Option "ein anderer Schwinger":

  • Bieri Christoph
  • Bless Michael
  • Bösch Daniel
  • Forrer Arnold
  • Gisler Bruno
  • Imhof Andi
  • Orlik Armon
  • Schuler Christian
  • Stalder Remo
  • Thürig Mario
  • Ulrich Andreas
  • Wicki Joel
  • ein anderer Schwinger

Die Wahl wird am Donnerstag, 14. Juli, im dritten Teil der Vorschauserie aufgelöst.

Jakob Heer

Redaktion

Kommentare

Wer gewinnt den Weissenstein-Schwinget 2016?

Bieri Christoph
2% (2 Stimmen)
Bless Michael
0% (0 Stimmen)
Bösch Daniel
5% (6 Stimmen)
Forrer Arnold
2% (2 Stimmen)
Gisler Bruno
5% (6 Stimmen)
Imhof Andi
0% (0 Stimmen)
Orlik Armon
25% (29 Stimmen)
Schuler Christian
28% (32 Stimmen)
Stalder Remo
5% (6 Stimmen)
Thürig Mario
9% (10 Stimmen)
Ulrich Andreas
3% (4 Stimmen)
Wicki Joel
12% (14 Stimmen)
ein anderer Schwinger
4% (5 Stimmen)
Gesamtstimmen: 116