Zwei Regionalfeste und der ENST

Die Kranzfestsaison ist zwar zu Ende, doch noch lange ist es nicht vorbei mit Schwingbetrieb. Der nationale Saisonhöhepunkt, der Eidgenössische Nachwuchschwingertag in Landquart, steht vor der Türe. Zudem werden zwei Regionalfeste ausgetragen.
Die Arena in Landquart steht und ist bereit für den schwingerischen Saisonhöhepunkt 2018. (Foto: enst2018.ch)

Insgesamt werden am Samstag/Sonntag, 25./26. August, fünf Schwingfeste durchgeführt. Es handelt sich um den ENST, zwei Regionalfeste und zwei Nachwuchsfeste. Zusätzlich wird im aargauischen Uezwil ein Frauen- und Meitlischwinget durchgeführt. Von Uezwil gibt es einen Live-Stream, welchen man auf der Facebook-Fanseite vom SCHLUSSGANG verfolgen kann.

ENST Landquart mit neun Kranzern
Der schwingerische Saisonhöhepunkt aus nationaler Sicht steht vor der Tür. Am Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Landquart kämpfen je die besten 50 Schwinger der Jahrgänge 2001, 2002 und 2003 um den begehrten Tagessieg und die Eichen-Doppelzweige. Mit am Start sind auch neun Kranzschwinger. Beim Jahrgang 2001 sind dies die Berner Adrian Walther, Lukas Tschumi, Matthieu Burger, Kevin Steudler sowie die Nordwestschweizer Matthias Imobersteg, Remo Vogel, Lars Voggensperger und Adrian Odermatt. Der neunte Kranzer auf der Teilnehmerliste ist Werner Schlegel beim Jahrgang 2002. Das Anschwingen in Landquart startet um 8 Uhr, bereits um 7.30 Uhr findet der Einmarsch der Schwinger statt.

Letztes Zürcher Freiluftfest
Am Samstag, 25. August, wird auf dem Bachtel Kulm ob Hinwil der letzte Zürcher Freiluftanlass der Saison 2018 durchgeführt. Am Start stehen in erster Linie die organisierenden Zürcher, doch auch weitere Schwinger aus der Nordostschweiz dürften sich zum Anschwingen um 11 Uhr anschliessen. 

Christian Schuler in Einsiedeln
Beim Chilbischwinget Einsiedeln am Sonntag, 26. August, wird am Traditionsanlass um gute Noten und Klassierungen gekämpft. Angeführt wird das Feld vom siebenfachen Saisonkranzer Christian Schuler, der zuletzt eine gute Form aufzeigen konnte. Das Anschwingen ist auf 11 Uhr angesetzt beim alten Schulhaus.

Live- und Gang-Ticker
Die Schwingfeste der Aktiven und vom ENST am 25./26. August werden natürlich auch bei der Schwinger-App ausführlich behandelt. Im Live-Ticker ist der ENST 2018 mit Informationen nach jedem Gang und jeder Kategorie mitzuverfolgen. Im Gang-Ticker werden Infos zu den beiden Regionalfesten aufgeschaltet. Die Schwinger-App vom SCHLUSSGANG ist kostenlos erhältlich im App-Store sowie im Android-Store. 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare