Zwei Schwingerkönige am Südwestschweizer

Mit dem Bergfest auf der Rigi, dem Teilverbandsfest in der Südwestschweiz sowie dem Appenzeller Kantonalen stehen am Sonntag, 13. Juli, drei interessante Kranzfeste bevor.
Matthias Sempach (links, gegen Stefan Gasser) gastiert gemeinsam mit Kilian Wenger, am Sonntag am Südwestschweizerischen Schwingfest (Foto: Tobias Meyer).

Beim dritten Teilverbandsfest, dem Südwestschweizerischen in Savièse, gastieren acht namhafte Gäste, wobei Direktpaarungen noch in der ersten Wettkampfshälfte vorprogrammiert sind. Der Berner-Schwingerverband entsendet beide Schwingerkönige Matthias Sempach und Kilian Wenger. Sie sind die erstgenannten Anwärter auf den Tagesieg. Doch auch die Innerschweizer Benji von Ah und Andreas Ulrich gehören zur nationalen Spitze. Urs Abderhalden und Pascal Gurtner vom Nordostschweizer Verband sowie Henryc Thoenen und David Schmid, der Cédric Huber ersetzt, vom Nordwestschweizer Verband komplettieren die Gästeliste. Somit erwartet die Gastgeber um Michael Nydegger, Pascal Piemontesi, Benjamin Gapany, William Häni und Curdin Orlik einen schweren Stand.

Bergkranzfest auf der Rigi
Beim dritten Bergfest kommt es auf der Rigi zum Aufeinandertreffen der Teilverbände Nordwest-, Nordost und den gastgebenden Innerschweizern. Die Nordostschweizer setzten dabei auf ihre Routiniers, Schwingerkönig Arnold Forrer, Stefan Burkhalter und Urban Götte. Die Nordwestschweizer werden angeführt von den beiden Solothurner Eidgenossen Bruno Gisler und Remo Stalder. Die Gastgeber setzten auf Christian Schuler, Edi Kündig, Marcel Mathis und Hansjörg Gloggner. Gespannt ist man auf den ersten Bergfest-Auftritt vom Schlussgangteilnehmer vom letzten Sonntag am Innerschweizerischen Schwingfest in Cham, Pirmin Reichmuth.

Heimsieg realistisch
Beim zweitletzten Kantonalfest in der Nordostschweiz, dem Appenzeller in Gonten, sind vier Eidgenossen am Start. Die lokalen Michael Bless und Raphael Zwyssig besitzen gute Aussichten auf den Tagessieg. Fabian Kindlimann gibt sein Comeback nach seinem Arbeitsunfall. Reto Holdener komplettiert das Eidgenossen-Quartett. Daneben besitzen einige jungen Athleten wie Simon Kid, Domenic Schneider oder Samuel Giger Chancen auf eine Überraschungstat. In der Nordwestschweiz findet zudem noch ein Regionalfest, das Engelberg-Schwinget ob Dulliken statt. 

Live und aktuell
Der SCHLUSSGANG berichtet im Live-Ticker auf dem SCHWINGER-App vom Südwestschweizerischen Schwingfest aus Savièse. Das Geschehen auf der Rigi und in Gonten wird im Gang-Ticker unter www.schlussgang.ch aktuell zusammengefasst. Der Gang-Ticker vom Rigi-Schwinget wird dabei etwas ausgebaut. Wir werden pro Gang mindestens zwei Meldungen machen. Auch unter facebook.com.schlussgang wird über das Geschehen im Sägemehl informiert. 

Kommentare