Nachwuchs: vier weitere Kantonale

Mit dem Appenzeller, Schwyzer und Waadtländer standen drei Kantonale Nachwuchswettkämpfe auf dem Programm. Im Kanton Bern stand zudem der Seeländische Nachwuchsschwingertag an.
Ein der Sieger vom Wochenende beim Nachwuchs: In Alosen bezwang Joel Suter (oben) im Schlussgang der Jahrgänge 2004 bis 2007 Ivan Wiss. (Bild: Tamara Staub)

An Fronleichnam war der Nachwuchs in der Zentralschweiz, wo an den meisten Orten Sonntag war, in Baar, im Einsatz. Vier weitere Wettkämpfe folgten am Samstag, 6. Juni. Vorgängig des Herisauer Abendschwingets stand das Appenzeller Kantonale Nachwuchsschwingfest statt. Der Waadtländer Kantonale Nachwuchswettkampf in Aigle und der Seeländische in Vinelz standen einen Tag vor dem Wettkampf der Aktiven an. Am Abendschwinget in Möhlin wurde ein Jungschwingeranlass in den Wettkampf der Aktiven integriert.

Schwyzer Höhepunkt
Am Sonntag, 7. Juni, stand der Schwyzer Kantonale Nachwuchswettkampf im Vorderthal ob Siebnen auf dem Programm. Die Nachwuchwettkämpfe Nummer sieben und acht vom vergangenen Wochenende bildeten die Anlässe in der Lenk BE sowie in Alosen ZG. Sämtliche Ranglisten vom vergangenen Wochenende sind aufgeschaltet.

Somit gehören bereits 19 Kantonal- und Gauverbands-Nachwuchswettkämpfe sowie ein Teilverbandsanlass (Nordostschweiz) der Vergangenheit an. Die Selektionen für den Eidgenössischen Nachwuchsschwingfest in Aarburg vom 30. August rücken in den Mittelpunkt. 

Kommentare

Jung und Nachwuchsschwingfeste
04.06.2015
Jung und Nachwuchsschwingfeste
06.06.2015
Jung und Nachwuchsschwingfeste
06.06.2015
Jung und Nachwuchsschwingfeste
06.06.2015
Jung und Nachwuchsschwingfeste
06.06.2015
Jung und Nachwuchsschwingfeste
07.06.2015
Jung und Nachwuchsschwingfeste
07.06.2015
Jung und Nachwuchsschwingfeste
07.06.2015