Schwinger der Monate: Marco Nägeli

Der Nordostschweizer Marco Nägeli hat überlegen die Wahl zum Schwinger der Monate September/Oktober zu seinen Gunsten entschieden. Er gewinnt die Wahl deutlich vor Thomas Zaugg.
Marco Nägeli (oben, gegen Edi Bernold am Rickenschwinget 2016) überzeugte die SCHLUSSGANG-Leser in den Monaten September und Oktober. (Bild: Werner Schaerer)

Die SCHLUSSGANG-Leser haben entschieden. Der Schwinger der Monate September/Oktober heisst Marco Nägeli. Am Schwinger-Fussballturnier hatte Nägeli mit drei Treffern grossen Anteil am Sieg der Nordostschweizer und spielte sich damit kurzerhand in die Herzen der Wähler. Mit mehr als doppelt so vielen Stimmen wie der zurückgetretene Berner Eidgenosse Thomas Zaugg verwies er auch die weiteren Schwinger der Woche auf die Plätze.

Die Stimmen verteilten sich wie folgt auf die Schwinger:

  1. Nägeli Marco 47%
  2. Zaugg Thomas 22%
  3. Nötzli Reto 14%
  4. Imfeld Peter 6%
  5. Schuler Christian 6%
  6. Suppiger Werner 4%

Das ausführliche Interview mit dem Schwinger der Monate September/Oktober folgt in der nächsten SCHLUSSGANG-Printausgabe vom Dienstag, 15. November.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare