Schwinger der Woche: Christian Stucki

Christian Stucki gewann nicht nur den Saisonhöhepunkt, den Unspunnen-Schwinget, sondern auch die SCHLUSSGANG-Jahreswertung zum bereits dritten Mal. Grund genug zur Wahl vom Schwinger der Woche.
Christian Stucki mit seinem Siegerpreis "Gottlieb". (Bild: Rolf Eicher)

Was lange währt, wird endlich gut. Der 32-jährige Seeländer Eidgenosse Christian Stucki zeigte sich schon im Juni und Juli mit seinen Leistungen obenauf, und perfekt zum Saisonhöhepunkt 2017 war er parat. Den Sieg erkämpfte er sich in der letzten Minute.

Damit ist der Kilchberger Sieger von 2008 und Unspunnen-Sieger 2017 Schwinger der Woche. Das Interview mit Stucki folgt am Samstag, 26. August, wie immer unter www.schlussgang.ch!

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare