Schwinger der Woche: Curdin Orlik

Der Schwingbetrieb ruhte am Wochenende erstmals wieder - die Gelegenheit, Curdin Orliks Leistung am Unspunnen-Schwinget nachträglich zu würdigen. Damit ist Curdin Orlik Schwinger der Woche.
Der neue Schwinger der Woche heisst Curdin Orlik (vorne, gegen Christian Stucki am Unspunnen-Schwinget 2017). (Foto: Rolf Eicher)

Sein Name war plötzlich in aller Munde. Der 24-jährige, jetzt für den BKSV startende Curdin Orlik gab in dieser Saison mächtig Gas. Insbesondere natürlich am Unspunnen-Schwinget Ende August, als er im Schlussgang stand und seinem favorisierten Gegner besonders lange zähen Widerstand leistete.

Grund genug, Curdin Orlik zum Schwinger der Woche zu ernennen. Ein Interview folgt am Samstag, 23. September, wie immer unter www.schlussgang.ch!

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare