Schwinger der Woche: Daniel Bösch

Zum zweiten Mal nach 2015 hat der Unspunnen-Sieger von 2011 den Schwägalp-Schwinget gewonnen. Grund genug zur Wahl vom Schwinger der Woche.
Daniel Bösch mit Grund zum Jubel. (Foto: David Sigg)

Daniel Bösch ist der Mann der Stunde. Der 29-jährige Sennenschwinger gewann den Schwägalp-Schwinget 2017 und scheint rechtzeitig zum Saisonhöhepunkt so richtig in Form zu kommen, nachdem er eine Woche zuvor am Schaffhauser Kantonalfest erst im Schlussgang gestoppt wurde.

Ausgerechnet in der Woche vor dem Saisonhöhepunkt ist der Unspunnen-Titelverteidiger damit Schwinger der Woche. Das Interview mit Bösch folgt am Samstag, 26. August, wie immer unter www.schlussgang.ch!

 

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare