Schwinger des Monats: Samuel Giger

Der Nordostschweizer Samuel Giger hat die Wahl zum Schwinger des Monats August zu seinen Gunsten entschieden. Er gewinnt die Wahl hauchdünn vor Matthias Glarner.
Samuel Giger (jubelnd) verblüffte in Estavayer mit Rang 2. Im Anschwingen (Bild) bezwang er Thomas Zaugg. (Bild: Werner Schaerer)

Die SCHLUSSGANG-Leser haben entschieden. Der Schwinger des Monats August heisst Samuel Giger. Der Sieger des Schwägalp-Schwingets bekam knapp am Meisten Stimmen. Er verwies den Schwingerkönig von Estavayer-le-Lac Matthias Glarner hauchdünn um 10 Stimmen, was 2 Prozent Wähleranteil entspricht, auf Rang 2. Nicht um den Sieg mitreden konnten die weiteren Kandidaten Toni Kurmann (Sieger Innerschweizer Nachwuchsschwingertag) und Bruno Gisler (Sieger Nordwestschweizer Teilverbandsfest). 


Die Stimmen verteilten sich wie folgt auf die Schwinger:

  1. Giger Samuel 48%
  2. Glarner Matthias 46%
  3. Kurmann Toni 4%
  4. Gisler Bruno 2%

Das ausführliche Interview mit dem Schwinger des Monats August folgt in der nächsten SCHLUSSGANG-Printausgabe vom Dienstag, 13. September

Im Artikel erwähnt: 

Jakob Heer

Redaktion

Kommentare