Christian Schuler (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2016 bis Februar 2017. In dieser Woche im Fokus: Christian Schuler. Heute folgt Teil 1.
6 Gänge, 6 Siege: Christian Schuler (gegen Ralf Schelbert) eröffnete seine Kranzfestsaison am Zuger Kantonalen mit einem überlegenen Sieg. (Bild: Tobias Meyer)

In der Schwingerwoche werden von November 2016 bis Februar 2017 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 13. Februar bis 17. Februar ist die Serie Christian Schuler gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 20. Februar 2017 gestartet.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Christian Schuler startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 16. Februar, läuft. Eine erfolgreiche Saison liegt hinter dem frischgebackenen Vater und Innerschweizer Eidgenossen Christian Schuler. Neun Kränze holte er sich 2016, seine Leistung über Jahre hinweg unterstreicht er seit Estavayer mit dem Attribut "vierfacher Eidgenosse".

Mit 80 Kränzen und 13 Kranzfestsiegen gehört Christian Schuler lange zu den Zugpferden bei den Innerschweizern. Vier Mal stand er am Innerschweizer Teilverbandsfest im Schlussgang, bis es in Einsiedeln mit dem Sieg klappte. Daher stellen wir folgende Frage: Kann Christian Schuler seinen Titel am Innerschweizerischen 2017 in Alpnach verteidigen?

Die Schwingerwoche mit Christian Schuler wird am Mittwoch, 15. Februar, fortgesetzt.

Im Artikel erwähnt: 

Iris Oberholzer

Redaktion

Kommentare

Kann Christian Schuler seinen Titel am Innerschweizerischen 2017 in Alpnach verteidigen?

Ja
51% (22 Stimmen)
Nein
49% (21 Stimmen)
Gesamtstimmen: 43