Christian Stucki (Teil 3): Ausblick

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2017 bis Ende Februar 2018. In dieser Woche im Fokus: der Sieger der Jahrespunktewertung 2017, Christian Stucki. Heute folgt Teil 3.
Christian Stucki (links) im 2. Gang am ISAF Alpnach 2017 gegen Lutz Scheuber. (Bild: Tobias Meyer)

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft weiter bis Ende Februar 2018. In dieser Woche befassen wir uns mit Christian Stucki. Der Berner Eidgenosse war 2017 mit sechs gewonnenen Schwingfesten erfolgreichster Schwinger des Jahres. Nach Christian Stucki pausiert die SCHWINGERWOCHE, bis sie im November 2018 wieder aufgenommen wird. 

Ergebnis Umfrage
Zu Beginn der Schwingerwoche stellten wir die Frage, ob es Christian Stucki gelingen wird dieses Jahr seinen 40. Kranzfestsieg zu holen. Die Abstimmung fiel mit 92% Ja und 8% Nein Stimmen sehr deutlich aus. 

Vorhersage Saison 2018
Gespannt kann man vor allem auf den Start der Saison sein, der in seiner letztjährigen Saison einer der wenigen Punkte mit Verbesserungspotential war. Zum Saisonstart am Mittelländischen könnte Stucki dann auch bereits auf Killian Wenger treffen, einer der wenigen, die ihn letztes Jahr besiegen konnten. Stucki hat letztes Jahr gezeigt, dass er sich von einem nicht optimal verlaufenden Saisonstart gut erholen kann, man muss also immer mit ihm rechnen. Er war letztes Jahr ein Dominator der Schwingerwelt und wird es wohl auch dieses Jahr wieder sein, sofern er (genug früh) zu seiner Form findet.

Feste 2018

  • Mittelländisches Schwingfest (6. Mai)
  • Emmentalisches Schwingfest (13. Mai)
  • Bern-Jurassisches Schwingfest (2. Juni)
  • Seeländisches Schwingfest (17. Juni)
  • Schwarzsee-Schwinget (24. Juni)
  • Innerschweizerisches Schwingfest (1. Juli)
  • Brünig-Schwinget (29. Juli)
  • Berner Kantonalschwingfest (12. August)
  • Schwägalp-Schwinget (19. August)
Im Artikel erwähnt: 

Kommentare