Christian Stucki (Teil 3): Blick nach vorne

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2016 bis Februar 2017. In dieser Woche im Fokus: der Kilchberger Sieger von 2008, Christian Stucki. Heute folgt zum Abschluss Teil 3.
Das herzliche Grinsen der "Gmüetsmore" Christian Stucki begeistert die Schwingfans seit Jahren. Seit 2001 ist der zweifache Vater Kranzschwinger. (Bild: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche werden von November 2016 bis Februar 2017 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 6. bis 10. Februar ist die Serie Christian Stucki gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 13. Februar 2017 gestartet.

Ergebnis Umfrage
Wir haben zu Beginn der Schwingerwoche mit Chrisitan Stucki eine Frage gestellt: Kann Christian Stucki 2017 ein weiteres Kranzfest gewinnen? Die Schwingergemeinde ist und bleibt von Stucki überzeugt. 92% der Stimmenden stimmten dafür, dass sein Name 2017 an einem Kranzfest zuoberst auf der Rangliste stehen wird. Nur 8% glauben nicht daran.

Vorhersage Saison 2017
Christian Stucki gehört im überaus starken Berner Verband auf eine Stufe mit den drei noch aktiven Königen Matthias Glarner, Matthias Sempach und Kilian Wenger. Seine Agenda hat der Hüne noch nicht veröffentlicht, doch wird er mit Sicherheit am Seeländischen Schwingfest in Meinisberg sowie am Berner Kantonalen in Affoltern an den Start gehen. Von den vier Bergfesten Schwarzsee, Weissenstein, Brünig und Schwägalp, an denen die Berner 2017 startberechtigt sind, wird er eines auslassen müssen, da pro Kalenderjahr für einen Athleten maximal drei Bergfeste möglich sind. Weitere Kranzfestsiege sind für den Seeländer 2017 realistisch und auch am Unspunnen-Schwinget gehört er zum Favoritenkreis. Dort hat der 32-Jährige die womöglich letzte Möglichkeit, nach seinem Sieg 2008 am Kilchberger Schwinget, sich den zweiten Eidgenössischen Titel zu angeln. 

Feste 2017 (Termine noch nicht fixiert)

  • Seeländisches Schwingfest Meinisberg (28. Mai)
  • Berner Kantonalschwingfest Affoltern im Emmental (9. Juli)

Mehr zu Stucki Christian gibt es auf seinem SCHLUSSGANG-Porträt (hier).

Die Schwingerwoche wird am 13. Februar fortgesetzt. Ab dann steht eine Woche lang Christian Schuler im Fokus!

Im Artikel erwähnt: 

Jakob Heer

Redaktion

Kommentare