Christoph Bieri (Teil 3): Ergebnis Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2015 bis Februar 2016. Derzeit ist Christoph Bieri an der Reihe. Heute folgt Teil 3.
Christoph Bieri gehört nach Ansicht der Mehrheit der Abstimmenden in der Umfrage nicht zu den heissesten Anwärtern auf den Königstitel 2016. (Foto: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche wird von November 2015 bis Februar 2016 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Die Serie endet nach 15 Schwingern Ende Februar mit Christian Stucki, dem Sieger der SCHLUSSGANG-Wertung 2015. In der Woche vom 15. bis 20. Februar ist die Serie Christoph Bieri gewidmet.

Umfrage: Bieri kein Favorit
Zu Beginn der Schwingerwoche mit Christoph Bieri stellten wir folgende Frage: Gehört Christoph Bieri zu den Top-Kandidaten auf den Königstitel? Das Umfrageergebnis zeigt, dass die Mehrheit der Abstimmenden keinen Exploit des Aargauers erwartet. 74% sehen Christoph Bieri als keinen Königsanwärter an. 26% sind allerdings der Meinung, Bieri wäre fähig in den Kampf einzugreifen, wenn in Estavayer-le-Lac die Krone vergeben wird. Als bislang letzter Aargauer konnte Max Widmer 1958 die Königskrone gewinnen. Dies im Kanton Freiburg, ein gutes Nomen für Bieri!

Jetzt mitdiskutieren
Diskutieren Sie jetzt auch auf der Facebook-Fanseite vom SCHLUSSGANG über das Abschneiden von Christoph Bieri und sein Resultat der Abstimmung.

Die Schwingerwoche mit Christoph Bieri wird am Samstag, 20. Februar, mit Teil 4, abgeschlossen. Mehr zu Christoph Bieri gibt es auch in seinem Porträt unter www.schlussgang.ch.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare