Curdin Orlik (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2017 bis Ende Februar 2018. In dieser Woche im Fokus: Der Berner Oberländer Sennenschwinger Curdin Orlik. Heute folgt Teil 1.
Curdin Orlik ist derzeit das Thema in der Schwingerwoche. (Foto: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche werden von November 2017 bis Ende Februar 2018 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 6. November bis 10. November ist die Serie dem Berner Oberländer Sennenschwinger Curdin Orlik gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 20. November 2017 gestartet.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Curdin Orlik startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 16. November, läuft. Der gebürtige Bündner hat sich von Fest zu Fest gesteigert. Mitte August gewann er das Walliser Kantonalschwingfest und als Höhepunkt überraschte er am Unspunnen-Schwinget mit der Schlussgangqualifikation und dem 3. Schlussrang.

Der Sennenschwinger will seine gute Form auch 2018 ausspielen und strebt dabei weitere Spitzenklassierungen an, auch an den Berner Kranzfesten. Daher stellen wir folgende Frage: Schafft Curdin Orlik 2018 den ersten Sieg an einem Berner Kranzfest?

Die Schwingerwoche mit Curdin Orlik wird am Mittwoch, 15. November, fortgesetzt.

 

Im Artikel erwähnt: 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare

Schwingerwoche: Schafft Curdin Orlik 2018 den ersten Sieg an einem Berner Kranzfest?

Ja
56% (36 Stimmen)
Nein
44% (28 Stimmen)
Gesamtstimmen: 64