Thomas Sempach (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2016 bis Februar 2017. In dieser Woche im Fokus: Thomas Sempach. Heute folgt Teil 1.
Auf den dreifachen Eidgenossen Thomas Sempach (rechts gegen Guido Gwerder) warten am 14. Mai am Emmetalischen Schwingfest in seiner Heimatgemeinde Heimenschwand ein Fest mit einem speziellen Charakter. (Bild: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche werden von November 2016 bis Februar 2017 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 16. bis 20. Januar ist die Serie Thomas Sempach gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 23. Januar 2017 gestartet.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Thomas Sempach startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 19. Januar, läuft. Acht Kranzfeste hat Thomas Sempach in seiner Laufbahn bereits gewonnen, zuletzt im vergangenen Sommer den prestigeträchtigen Brünig-Klassiker. Seinen ersten Kranzfestsieg realisierte der Landwirt 2004 am Emmentalischen Schwingfest in Emmenmatt. Es war zugleich sein bislang einziger Erfolg am eigenen Gauverbandsfest.

2017 findet das Emmentalische in Thomas Sempachs Heimatgemeinde Heimenschwand statt. Daher stellen wir folgende Frage: Gelingt Thomas Sempach 2017 der Sieg an seinem Heimfest, am Emmentalischen am 14. Mai in Heimenschwand?

Die Schwingerwoche mit Thomas Sempach wird am Mittwoch, 18. Januar, fortgesetzt.

Im Artikel erwähnt: 

Jakob Heer

Redaktion

Kommentare

Gelingt Thomas Sempach 2017 der Sieg an seinem Heimfest, am Emmentalischen am 14. Mai in Heimenschwand?

Ja
43% (18 Stimmen)
Nein
57% (24 Stimmen)
Gesamtstimmen: 42