Wie er auf seiner Homepage erklärt, muss Philipp Laimbacher erneut unters Messer und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Mit "Pipo" verlieren die Innerschweizer einen wichtigen Pfeiler für die kommenden Schwingfeste.

Seiten