Bur

Der Bur ist der am häufigsten angewandte Schwung im Bodenkampf. Besonders effektiv ist der Bur, wenn ein Kurzzug nicht zum Plattwurf führt, weil man mit den Beinen bereits in der richtigen Position ist. Erst einmal in dieser Position angelangt, gilt es den Oberkörper des Gegners am Boden zu fixieren. Mit dem linken Bein wird das Knie des Gegners fixiert. Anschliessend wird mit der rechten Hand im Spalt bis zum Gurt an der Schwingerhose gegriffen, wodurch die Bewegungsfähigkeit des Gegner eingeschränkt wird. Danach wird der Gegner mit Hilfe der rechten Hand, verbunden mit einer Drehbewegung, am Boden überdrückt.