Einteilungsregeln

Schwinger aus den gleichen Teilverbänden an eidgenössischen Anlässen sowie Schwinger aus den gleichen Klubs werden grundsätzlich nicht gegeneinander eingeteilt. Bei unüberbrückbaren Hindernissen kann es aber durchaus gegen Ende eines Schwingfestes zu solchen Direktpaarungen kommen.