ESV

Der ESV (Eidgenössischer Schwingerverband) ist der oberste Verband. Ihm sind die fünf Teilverbände sowie 29 Kantonal- und Gauverbände untergeordnet. Der ESV wird vom Zentralvorstand geleitet. Der Zentralvorstand setzt sich aus dem Obmann (Präsident), dem Technischen Leiter sowie fünf Vertretern der Teilverbände zusammen. Das oberste Organ des Eidgenössischen Schwingerverbandes ist die Abgeordnetenversammlung. An der Abgeordnetenversammlung sind die ESV-Ehrenmitglieder sowie Delegierte der Unterverbände stimmberechtigt.