Fussstich

Beim Fussstich gilt es mit einer Körperfinte eine Drehung anzutäuschen und anschliessend mit dem rechten Fuss den Gegner über den linken Fuss abzudrehen. Dieser Wurf ist auch auf die Gegenseite möglich, wird aber zumeist auf die rechte Seite gezogen. In seinen Aktivzeiten war Publikumsliebling Hanspeter Pellet derjenige Spitzenschwinger, der den Fussstich am häufigsten anwendete. Heute ist der Schwung bei Christoph Bieri und Andreas Ulrich beliebt.