Plattwurf

Schwingerische Bezeichnung für eine Maximalnote (10,00). Als Plattwurf gilt ein Wurf auf den Rücken, ohne dabei am Boden noch nachdrücken zu müssen. Ein Sieg mit Nachdrücken ergibt die Note 9,75. Für Gestellte erhält man die Note 9,00 oder 8,75 sowie für die Niederlagen 8,75 oder 8,50. Im Reglement ist geschrieben, dass gar noch tiefere Noten gegeben werden können, doch davon wird auf den Schwingplätzen abgesehen, ausser, es käme zu einer Verwarnung und dadurch zu einem Punkteabzug.