40 Eidgenossen sind zum Saisonhöhepunkt, dem Unspunnen-Schwinget, angetreten. Topfavorit Christian Stucki startete mit einer Zehn.

Seiten