Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

100. Kranzgewinn für Christian Dick

Der Seeländer Christian Dick ist auf der Rigi als 16. Schwinger der Geschichte in den erlauchten Kreis der 100-fachen-Kranzschwinger aufgestiegen.
Christian Dick gewann den Jubiläumskranz am Rigi-Schwinget.

Das grosse Ziel ist erreicht. Als zweiter Berner nach Niklaus Gasser hat Christian Dick heute im Rahmen des Rigi-Schwingets den Kranz gesichert. Seinen 100. Kranz sicherte sich der Seeländer im Duell gegen den Schwyzer Markus Effinger.

16. Schwinger im exklusiven Klub
Der 37-jährige Polizist Christian Dick ist damit der insgesamt 16. Schwinger im exklusiven Klub. Noch immer zuoberst steht Hanspeter Pellet mit 136 Kränzen. Schwingerkönig Arnold Forrer mit 117 Exemplaren (inklusive dem Kranz am Südwestschweizerischen) ist der erfolgreichste noch aktive Athlet.

Die Rigi ist übrigens ein gutes Pflaster für solche Erfolge. Am Bergschwinget hatten sich schon Eugen Hasler und Hanspeter Pellet den 100. Kranz sichern können.

Mitglieder im 100er-Klub (Stand 14. Juli)
Pellet Hanspeter (SWSV, 136)
Thomi Markus (NOSV, 132)
Meli Karl (NOSV, 124)
Forrer Arnold (NOSV, 117, ist noch aktiv)
Grab Martin (ISV, 112, ist noch aktiv)
Zbinden Stefan (SWSV, 105)
Schläfli Ernest (SWSV, 103)
Huber Matthäus (NWSV, 103)
Brändli Otto (NOSV, 102)
Gasser Niklaus (BKSV, 102)
Hasler Eugen (ISV, 101)
Fausch Stefan (NOSV, 101)
Oberholzer Karl (NOSV, 100)
Sutter Josef (NOSV/ISV, 100)
Rettich Toni (NOSV, 100)
Dick Christian (BKSV, 100, ist noch aktiv)

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare