Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Adventskalender: Lösung 24. Dezember

Der SCHLUSSGANG hat zwischen dem 1. und 24. Dezember täglich ein Türchen beim Adventskalender geöffnet und eine Tagesfrage gestellt. Zum Abschluss folgt die Lösung des 24. und letzten Türchens.
Sieger 1991 in Flüelen: (von links) 1b Matthäus Huber, 1a Hans Hämmerli und 1c Rolf Klarer. (Foto: ESV-Jahrbuch 1991)

Vom 1. bis 24. Dezember gab es im SCHLUSSGANG-Adventskalender 2020 jeden Tag etwas zu gewinnen. Der SCHLUSSGANG dank für das tolle Mitmachen. Insgesamt erreichten uns während der Adventszeit über 3000 Mails.

Gestellter Schlussgang
Beim letzten Türchen, demjenigen am 24. Dezember, stellten wir folgende Frage: Welche beiden Schwinger bestritten beim Bundesfeier-Schwinget 700 Jahre Eidgenossenschaft 1991 in Flüelen den Schlussgang?

Nach einem gestellten Schlussgang gab es am Ende gleich drei Sieger. Auf Rang 1a landete der St. Galler Hans Hämmerli, auf Rang 1b der Aargauer Matthäus Huber und auf Rang 1c der Basler Rolf Klarer.

Aber wer bestritt den Schlussgang? Nach fünf Gängen lag Hans Hämmerli mit 48,50 Punkten in Führung und stand als Schlussgangteilnehmer fest. Dahinter lagen der Südwestschweizer Gabriel Yerly und der Innerschweizer Eugen Hasler mit je 47,75 Punkten auf Rang 2. Das Einteilungsgericht entschied sich am Ende für den Südwestschweizer und so lautet die richtige Lösung Hans Hämmerli und Gabriel Yerly

Der Gewinner vom 24. Dezember und damit Sieger des grössten Preises im Adventskalender (hochwertiger SCHLUSSGANG-Schwingergürtel) ist Ernst Jud aus Dietlikon.

Kommentare