Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Adventskalender SCHLUSSGANG: Tag 5

Jetzt Türchen öffnen, Frage beantworten und mit etwas Glück gewinnen. Der SCHLUSSGANG-Adventskalender läuft zwischen dem 1. und dem 24. Dezember 2020. Heute: Tag 5.
Tag 5 vom SCHLUSSGANG-Adventskalender 2020. (Foto: SCHLUSSGANG)

Vom 1. bis 24. Dezember gibt es im SCHLUSSGANG-Adventskalender 2020 jeden Tag etwas zu gewinnen. Der SCHLUSSGANG freut sich auf eine aktive Teilnahme.

Und so funktioniert es: Jeden Tag öffnet der SCHLUSSGANG ein Türchen vom Adventskalender bis zum heiligen Abend. Hinter jedem Türchen wird eine Frage gestellt. Diese gilt es zu beantworten und die Lösung per Mail an redaktion@schlussgang.ch zu senden. Bitte vollständige Adresse mit der Lösung angeben. Unter den richtigen Antworten wird ein Sieger ausgewählt. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise aus dem SCHLUSSGANG-Shop.

Der Sieger wird jeweils am Tag darauf hinter dem nächsten Türchen bekanntgegeben. Es zählen Mails, die bis 23.59 Uhr am laufenden Tag des jeweiligen Türchens eingehen. Mehrfachsiege sind möglich. Der Sieger wird schriftlich benachrichtigt. Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Frage 5. Dezember
Die heutige Frage dreht sich um Christian Stucki. 2003 gelang dem Seeländer Christian Stucki am Emmentalischen Schwingfest der erste Kranzfestsieg. Gegen wen gewann er im Schlussgang?

Auflösung 4. Dezember
Am 4. Dezember wurde folgende Frage gestellt: Im vergangenen Jahr wurde Christian Stucki mit sechs Siegen und zwei Gestellten Schwingerkönig in Zug. Kilian Wenger nahm 2010 knapp zwei Monate vor seinem Königstitel als Gast am Nordostschweizer Schwingfest teil. Gegen wen verlor der spätere Schwingerkönig von Frauenfeld im ersten Gang am NOS 2010? Die richtige Antwort lautet: Jörg Abderhalden. Kilian Wenger verlor den Gang gegen den dreifachen Schwingerkönig Jörg Abderhalden. Die Gewinnerin vom 4. Dezember ist Monika Grab aus Rothenthurm. Herzliche Gratulation. 

Weihnachtsspruch des Tages
Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden, ohne dass ihr Licht schwächer wird. Freude nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird.

(Siddhartha Gautama Buddha)

Kommentare