Auch NWSV verzichtet auf Kranzfeste

Nachdem heute Nachmittag bereits der Nordostschweizer Schwingerverband bekanntgab, dass man keine Kranzfeste durchführen würde 2020, hat gleiches auch der Nordwestschweizer Schwingerverband bestimmt. Die Innerschweizer und Südwestschweizer hatten ihre Kranzfeste 2020 schon länger gestrichen, bei den Bernern ist diesbezüglich noch nichts bekannt.
In der Nordwestschweiz finden 2020 keine Kranzfeste statt. (Foto: schlussgang.ch)

"Die Corona-Pandemie hat uns weiter im Griff. Der Bundesrat hat am 29. April 2020 die weiteren Massnahmen und Lockerungen zur Bewältigung der Corona-Krise bekanntgegeben. Aufgrund dieser geltenden Vorschriften sind alle Kranzschwingfeste der Aktiven bis Ende August 2020 abgesagt", heisst es von Seiten Nordwestschweizer Schwingerverband.

Kein Solothurner 2020
"Ebenso haben sich die Kantonalverbände im NWSV Gebiet, mit Absprache der verschiedenen OKs, dazu entschieden, dass die im September angesagten Kranzfeste nicht durchgeführt werden." Dies betrifft in erster Linie das Solothurner Kantonalfest, welches von Mai 2020 auf 13. September 2020 verlegt wurde. Gemäss OK-Informationen wird das Fest 2021 nachgeholt und der eigentliche Veranstalter für 2021 rutscht ins Jahr 2022.

"Auch besteht bis auf weiteres immer noch eine Trainingssperre (Schwingtraining) für alle Schwinger und Jungschwinger. Diese ist solange aufrecht zu erhalten, bis der Bundesrat und das Bundesamt für Gesundheit (BAG) Lockerungen bekannt gibt. Die jetzige Situation stellt viele Sportvereine vor nie vorher gekannte Herausforderungen. Jetzt müssen wir alle zusammenhalten und mit voller Energie den Weg zur Normalität angehen." Der NWSV unterstützt die Kampagne #BleibimVerein. Die Kampagne kommt von Swiss Olympic.

Noch zwei Kranzfeste offen
Damit bleiben noch zwei Kranzfeste offen für 2020. Es sind dies das Oberländische (3. Oktober) und Emmentalische (mögliche Austragung im Herbst). Alle anderen Kranzfeste wurden abgesagt oder ins Jahr 2021 verschoben.

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare