Baselbieter: Gästesieg durch Mike Müllestein

Der Schwyzer Gast Mike Müllestein hat sein drittes Kranzfest seiner Laufbahn gewonnen. Der Eidgenosse bezwang im Schlussgang den überraschenden Stephan Studinger. Mario Thürig gewann beim Comeback den Kranz.
Mike Müllestein heisst der Sieger am Basellandschaftlichen Kantonalschwingfest in Läufelfingen. (Foto: David Sigg)

Der Schwyzer Gast Mike Müllestein hat in Läufelfingen bei grosser Hitze das Basellandschaftliche Kantonalschwingfest gewonnen. Der 30-jährige Eidgenosse aus Steinen setzte sich im Schlussgang gegen den Aussenseiter Stephan Studinger durch. Zuvor hatte Müllestein vier Siege gefeiert und einzig im Duell gegen Rückkehr Mario Thürig einen Gestellten hinnehmen müssen.

Mario Thürig mit Kranz zurück
Schlussgangverlierer Studinger verdiente sich den Einzug ins finale Duell des Tages mit dem überraschenden Sieg im fünften Gang gegen Mario Thürig. Der angesprochene Thürig kehrte nach elfmonatiger Verletzungspause auf die Schwingplätze zurück und zeigte sich sehr angriffig. Den Kranzgewinn konnte er sich am Ende verdientermassen sichern. Es war dies bereits das 102. Eichenlaub in der Laufbahn des Aargauers.

Weitere Favoriten mit Kranzgewinn
Die weiteren Favoriten Nick Alpiger, Patrick Räbmatter, Curdin Orlik oder Andreas Ulrich bremsten sich teilweise gegenseitig aus und mussten sich mit Rängen hinter Sieger Mike Müllestein zufrieden geben. 

Kommentare