Bösch und Sempach am Autosalon Genf

Die beiden Pressetage am Autosalon sind jeweils auch ein Treffen der Prominenz. Dazu gehören heute auch die Schwinger, dieses Jahr sind Matthias Sempach, Daniel Bösch und Jörg Abderhalden in Genf.
Die Toyota Markenbotschafter (von links): Daniel Bösch (Unspunnen-Sieger 2011), Musiker Seven, Autorennfahrer Sebastien Buemi und Matthias Sempach (Schwingerkönig 2013 und Kilchberger Sieger 2014). (Foto: Toyota)

Der Autosalon in Genf ist ein Anlass mit einer der grössten Anziehungskraft in der Schweiz. Dies betrifft in der Zwischenzeit auch die Schwinger, die am westlichen Ende der Schweiz zu beliebten Gästen gehören.

Toyota mit zwei Schwingern
Am Stand von Toyota waren dabei die beiden Spitzenschwinger Matthias Sempach und Daniel Bösch präsent. Die beiden sind Markenbotschafter von Toyota, zusammen mit Musiker Seven und Autorennfahrer Sebastien Buemi.

Jörg Abderhalden bei Subaru
Ebenfalls ein gerngesehener Gast ist der dreifache Schwingerkönig Jörg Abderhalden. Er gehört heute zu den Gästen am Stand von Subaru.

Nach den beiden Pressetagen am 3. und 4. März, öffnet der Autosalon Genf am 5. März seine Pforten für die Besucher aus der ganzen Schweiz. Beendet wird die Ausstellung am 15. März.

Kommentare