Bündner-Glarner: Forrer gegen Gurtner

Die Nordostschweizer steigen bereits zum dritten Kranzfest der Saison in die Hosen. In Maienfeld startet Schwingerkönig Arnold Forrer aus der Pole-Position.
Arnold Forrer (oben) und Pascal Gurtner, hier im Schlussgang am Nordostschweizerischen 2013 in Gais, duellieren sich am Samstag zum Anschwingen wieder.

Acht Eidgenossen bestreiten am Samstag, 17. Mai, in Maienfeld das Bünder-Glarner Schwingfest. Zum Auftakt kommt es zur Wiederholung des NOS-Schlussganges von 2013: Arnold Forrer gegen Pascal Gurtner. Der Schwingerkönig startet als Favorit in dieses Duell.

Gespannt ist man auch auf den Auftritt von Beat Clopath. Der heimische Mitfavorit eröffnet gegen Urban Götte. Für die Nordostschweizer ist es bereits der dritte Kranzfestanlass in dieser Saison.

Spitzenpaarungen 1. Gang:
Forrer Arnold*** - Gurtner Pascal***
Clopath Beat*** - Götte Urban***
Abderhalden Urs*** - Burkhalter Stefan***
Kohler Fredi** - Notz Beni***
Peng Mike*** - Rhyner Michael**
Giger Emil** - Kid Simon**
Eugster Ruedi** - Bühler Ernst**
Horner Peter** - Schneider Mario**
Knechtle Martin** - Rychen Roger*
Bernold Edi** - Orlik Armon*
Bösch Roman** - Schneider Domenic**
Battaglia Ursin** - Bäbler Sandro**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Bergkranz-Teilverbandskranzschwinger

* Kantontal-/Gauverbandskranzschwinger

Kommentare