Der Lokalmatador fordert am Thurgauer den Schwingerkönig

Die absoluten Spitzenpaarungen beim Thurgauer Kantonalschwingfest am Sonntag, 28. April, in Güttingen heissen Beni Notz gegen Arnold Forrer und Stefan Burkhalter gegen Daniel Bösch.

Mittlerweile haben auch die Thurgauer Verantwortlichen die Spitzenpaarungen für das morgige Thurgauer Kantonalschwingfest bekanntgegeben. Zum Auftakt treffen die beiden Thurgauer Eidgenossen, Beni Notz und Stefan Burkhalter, auf das bärenstarke Toggenburger Duo Arnold Forrer respektive Daniel Bösch. Auch die weiteren Paarungen haben es in sich. Urban Götte, Jakob Roth oder Michael Bless ist es bei entsprechendem Wettkampfverlauf durchaus zuzutrauen ganz nach vorne zu preschen.

Das Anschwingen in Güttingen ist auf 8 Uhr angesetzt. Der SCHLUSSGANG berichtet auf www.schlussgang.ch gewohnt mit einer Meldung pro Gang. Auf dem SCHWINGER-App ist das Thurgauer Kantonalschwingfest im Gang-Ticker zu verfolgen.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Forrer Arnold** - Notz Beni**
Burkhalter Stefan** - Bösch Daniel**
Glaus Martin** - Krähenbühl Tobias*
Götte Urban** - Gurtner Pascal*
Roth Jakob** - Bless Michael**
Abderhalden Urs* - Zwyssig Raphael*
Schneider Mario* - Gwerder Andreas*

** Eidgenössischer Kranzschwinger
* Kranzschwinger

Kommentare