Drei Regionalfeste, zwei Kranzfeste und ein Live-Ticker

Am Sonntag, 21. April, startet die Kranzfest-Saison. Mit dieser wird auch erstmals ein Live-Ticker auf dem SCHWINGER-App angeboten, dies vom Zuger Kantonalschwingfest. Neben dem Zuger Kantonalfest finden noch ein weiteres Kranzfest sowie drei Regionalfeste statt.

Zuger Kantonalfest
Bereits am ersten Kranzfest-Wochenende der Saison 2013 kommt es in Baar zu einem Schützentreffen vieler Innerschweizer Spitzenschwinger. Vorab die vier Schwyzer Spitzenschwinger Philipp und Adi Laimbacher, Andreas Ulrich sowie Christian Schuler sind für das Fest zu favorisieren. Die heimischen Zuger hoffen in erster Linie auf einen Exploit von einem ihrer Spitzenschwinger wie Franz Föhn, Willi Schillig, Rainer Betschart oder Eidgenosse Bruno Müller. Neu ist am Sonntag auch für alle APP-Benutzer vom SCHLUSSGANG, dass vom Fest ab dem Anschwingen bis zum Schlussgang im Live-Ticker berichtet wird.
Auf der SCHWINGER-APP wird vom Zuger Kantonalfest im Live-Ticker berichtet.

Genfer Kantonalfest
Beim erstmals seit 2005 ausgetragenen Genfer Kantonalfest bleiben die Südwestschweizer unter sich. In Satigny startet Michael Nydegger als klarer Favorit, obwohl er diese Saison noch kein Schwingfest bestritten hat. Gespannt blicken die Romands auf die Resultate der talentierten Schwinger zwischen 16 und 20 Jahren.
Auf der SCHWINGER-App wird vom Genfer Kantonalfest im Gang-Ticker berichtet.

Zwei Feste in Huttwil
Der Samstag (20. April) steht im Zeichen des Oberbühl-Schwinget. Es ist das einzige Schwingfest des Tages. Das Teilnehmerfeld ist noch unbekannt, da aber die Berner ihr Training (Kader-Zusammenzug) in Huttwil bestreiten, ist mit einigen Teilnehmern der Spitze zu rechnen. Dieses Ebenfalls in Huttwil starten übrigens am Sonntag (21. April) die Frauen in die Schwingersaison.

Zwei Nordostschweizer Regionalfeste
In Bronschhofen (Toggenburger Verbandsschwingertag) und Winterthur (Eschenberg-Schwinget) werden zwei weitere Nordostschweizer Regionalfeste am Sonntag, 21. April, durchgeführt. Während auf dem Eschenberg die Zürcher, Schaffhauser und Thurgauer unter sich bleiben dürften, ist in Bronschhofen ein starkes Teilnehmerfeld zu erwarten. Angeführt wird dieses von Unspunnen-Sieger Daniel Bösch.

Die beiden ebenfalls ursprünglich auf Sonntag, 21. April, angesetzten Schwingfeste in Buttwil (Guggibad-Schwinget) und Herlisberg (Herlisberg-Schwinget) wurden bereits um eine Woche verschoben.

Resultate der Schwingfeste und nähere Informationen zu den Kranzfesten gibt es wie immer unter www.schlussgang.ch. Auf dem SCHWINGER-App wird ein Live-Ticker für das Zuger Kantonalfest sowie ein Gang-Ticker für das Genfer Kantonalfest angeboten.

Kommentare