Ein Berg- sowie ein Teilverbandsfest

Dieses Wochenende steht im Zentrum des Weissenstein-Bergschwingets am Samstag, 20. Juli, sowie des Berner Kantonalfestes vom Sonntag, 21. Juli, in Niederscherli.
Christoph Bieri (oben) ist einer der Nordwestschweizer Hoffnungsträger auf dem Weissenstein.

Beim vierten Bergkranzfest, auf dem Weissenstein ob Solothurn, treffen die einheimischen Nordwestschweizer, auf Gästeschwinger aus der Nordost und Innerschweiz. Nach seinem Sieg am Innerschweizerischen in Emmen ruhen die Hoffnungen auf einen Heimsieg, in erster Linie bei Bruno Gisler. Aber auch Christoph Bieri und die Gebrüder Guido und Mario Thürig sind gefragt im Wettstreit gegen die starken Gäste. Bei den Innerschweizern sind es es Adi Laimbacher, Christian Schuler sowie Benji von Ah, die für den Festsieg am ehesten in Frage kommen. Bei den Nordostschweizern ragen die Namen der beiden St. Galler, Arnold Forrer sowie Andy Büsser heraus.

Berner Kantonal-Schwingfest in Niederscherli
Beim vierten Teilverbandsfest ist Christian Stucki der grosse abwesende. Er hat sich im Schlussgang auf der Rigi am Fuss verletzt und musste für das Teilverbandsfest in Niederscherli, Forfait erklären. So nehmen Schwingerkönig Kilian Wenger sowie Matthias Sempach die Favoritenrolle, vor den Toren Berns ein. Aber auch Simon Anderegg hat eine starke Saison gezeigt. Kaum Chancen auf den Festsieg werden die acht Gästeschwinger haben. Bei den Innerschweizern wurden mit Lutz Scheuber und Mike Müllestein gleich zwei Athleten nachnominiert. Zudem ist von den Gästen der Toggenburger Urban Götte zu beachten.

Drei Regional-Anlässe
Zudem finden noch drei Regional-Anlässe statt. Im Klöntal im Glarnerland am Samstag, 20. Juli, der traditionelle Bergschwinget direkt am See. Am Sonntag 21. Juli das Regionalfest Riaz in der Westschweiz, sowie der Zugerberg-Schwinget auf dem Hausberg von Zug, in der Zentralschweiz.

Der SCHLUSSGANG berichtet vom Weissenstein und vom Berner Kantonalschwingfest wie gewohnt im Newsticker auf www.schlussgang.ch sowie auf der SCHWINGER-App im Live-Ticker. Mehr zu den Schwingfesten am Wochenende gibt es auch in der Printausgabe vom nächsten SCHLUSSGANG vom 23. Juli nachzulesen.

Kommentare