ESV-Fussballturnier am Samstag in Buochs

Zum 21. Mal findet das ESV-Fussballturnier nun bereits statt. Unter der Leitung von Manfred Schneider und dem lokalen OK werden wieder alle fünf Teilverbände mit einer Mannschaft antreten.

Bereits zum 21. Mal findet am kommenden Samstag, 13. Oktober, in Buochs das ESV-Fussballturnier statt. Manfred Schneider hat wieder geschaut, dass aus allen Teilverbänden ausgewogene Mannschaften teilnehmen. Dennoch starten die Berner als klare Favoriten. Sie haben in den letzten Jahren öfters unter Beweis gestellt, dass sie auch auf dem Fussballplatz die besten Schwinger sind.

Innerschweizer Siegeslust
Doch vor allem die Innerschweizer Schwinger wollen in ihren grünen Dresses beweisen, dass auch sie gut auf dem Fussballplatz unterwegs sind. Das Turnier in Buochs startet um 13 Uhr mit dem Eröffnungsspiel Innerschweiz gegen Nordwestschweiz. Der Final ist auf 18.10 Uhr angesetzt. Für den Final qualifizieren sich die beiden besten Teams der Vorrunde. In der Vorrunde werden alle fünf Mannschaften je einmal gegeneinander antreten.

Kommentare