Genfer: Sieg für Benjamin Gapany

Der Südwestschweizer Kranzfestauftakt endete mit einem Favoritensieg. Benjamin Gapany bezwang im Schlussgang Michael Matthey.
Siege bei ersten Kranzfest 2016 in der Südwestschweiz: Benjamin Gapany. (Bild: David Waser)

Der Südwestschweizer Kranzfestauftakt in Carouge endete mit einem Favoritensieg. Der Freiburger Benjamin Gapany bezwang im Schlussgang den Waadtländer Michael Matthey mit Kurz. Für Gapany ist es der zweite Kranzfestsieg nach dem Waadtländer im vergangenen Jahr.

Drei Neukranzer
Gapany startete mit zwei Siegen, doch im dritten Gang konnte er Marc Gottofrey nicht bezwingen. Mit zwei weiteren Siegen lag er nach fünf Gängen gemeinsam mit Gottofrey auf Rang zwei, 0,25 Zähler hinter dem führenden Michael Matthey. Im Schlussgang fing der Freiburger den Waadtländer ab. Vincent Roch sorgte im Rang zwei für einen Freiburger Doppelsieg. Matthey fiel auf Rang drei zurück. Insgesamt wurden 15 Kränze abgegeben. Mit Diey Pouye, Cyril Berset und Sami Haldi gewannen drei Schwinger ihren ersten Kranz.

Jakob Heer

Redaktion

Kommentare