Götte und Burkhalter in Matt im Schlussgang

Beim Glarner-Bündner Schwingertag ist bekannt, wer im Schlussgang steht. Es sind die beiden Eidgenossen Urban Götte und Stefan Burkhalter. Arnold Forrer dagegen verpasste den Schlussgang.
Urban Götte (oben, gegen Ernst Bühler) steht am Glarner-Bündner Schwingertag im Schlussgang.

Nachdem Arnold Forrer überraschend gegen Markus Schläpfer nicht über einen Gestellten hinauskam, stehen nun Urban Götte und Stefan Burkhalter im Schlussgang. Götte bringt 48,50 Puntke in diesen mit. Er bezwang zuerst der Reihe nach Edi Philipp, Pascal Hirt und Beni Notz. Nach einem Gestellten gegen Michael Bless, siegte er gegen Hanspeter Kamer.

Stefan Burkhalter hat einen Viertelpunkt weniger auf dem Konto. Er verlor das Startduell gegen Schwingerkönig Arnold Forrer, ehe er Franz Inauen, Beda Coray, Roger Rychen und Ruedi Eugster bezwang.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare