Kilchberg-Fokus (Teil 6): 4 SWSV-Athleten dabei

In 6 Tagen wird in Kilchberg vor den Toren Zürichs der Saisonhöhepunkt ausgetragen. Das führende Fachportal vom Schwingsport, SCHLUSSGANG.CH, wird ab dem 25. August täglich an den Wochentagen in einer Serie auf den Saisonhöhepunkt einstimmen. Heute: Teil 6.
Christoph Overney (links, bestplatzierter Südwestschweizer in Burgdorf) ist als 1. Ersatzschwinger im SWS-Team nachgerückt.

Der Kilchberger Schwinget rückt mit grossen Schritten näher. Auch für die Schwingerzeitung SCHLUSSGANG ist jener Anlass der Saisonhöhepunk. "Wir freuen uns natürlich auf den Saisonhöhepunkt und sind bereit",sagt Rdaktionsleiter Manuel Röösli. Von Montag, 25. August, bis Donnerstag, 4. September, wird auf den Online -Kanälen vom SCHLUSSGANG eine Vorschau auf den Saisonhöhepunkt aufgeschaltet.

Südwestschweizer mit schwerem Stand
Die vierköpfige Delegation aus der Romandie wird es vor den Toren Zürichs schwer haben. Bringen sie einen Athleten in den Ausstich, wäre dies bereits als Erfolg zu werten. Obwohl der Verband als erste der fünf Teilverbände selektionierte, hat sich über die gesamte Saison kein Athlet in den Mittelpunkt geschwungen. Pascal Piemontesi und Benjamin Gapany haben sich dem Gewinn des Schwarzeekranzes frühzeitig das Ticket für den Kilchberger Schwinget gesichert. Weiter haben sich die beiden Freiburger Thomas Glauser und Christoph Overney qualifiziert. Letzterer ist für den verletzten Eidgenossen Michael Nydegger nachgerückt.

Ohne Eidgenossen
Michael Nydegger mit dem Sieg am Neuenburger Kantonalfest stark gestartet musste einmal mehr eine Saison vorzeitig beenden. Von den vier berücksichtigten Athleten konnte jedoch keiner einen Kranzfessieg verbuchen. Pascal Piemontesi stand am Walliser Kantonalfest zumindest im Schlussgang gegen Michael Matthey. Matthey, der das letzte Kranzfest der Saison in Aubonne gewonnen hat ist  als Ersatzmann im Kader. Pascal Piemontesi gewann diese Saison fünf Kränze, Benjamin Gapany vier, Christoph Overney und Thomas Glauser je drei. 

Südwestschweizer Marken
SWSV Siegeskandidaten: keine
SWSV Aussenseiter: keine
SWSV Potential zu Überraschungen: Benjamin Gapany, Pascal Piemontesi

Serie läuft bis zum 4. September
Die Serie "Kilcberger-Fokus* wird am 2. September, mit Teil 7 (Sportliche Historie Kilchberger Schwinget) fortgesetzt. Mehr Informationen rund um den Kilchberger Schwinget gibt es auch unter www.schlussgang.ch sowie auf der SCHWINGER-App im Dossier Kilchberger.
 

Kommentare