Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Kilchberger: NWSV hat selektioniert

Der Nordwestschweizer Schwingerverband hat als erster der fünf Teilverbände seine Selektionen für den Kilchberger Schwinget bekanntgegeben.
Joel Strebel (links) und Patrick Räbmatter gehören zu den Selektionierten Nordwestschweizern für den Kilchberger Schwinget. (Foto: Archiv Schlussgang)

Am Samstag, 25. September, steigt mit dem Kilchberger Schwinget der schwingerische Saisonhöhepunkt. Eine Woche vor dem Meldeschluss (Montag, 13. September) hat der Nordwestschweizer Schwingerverband als erster seine Schwinger selektioniert und bekanntgegeben.

Sextett im Einsatz
Sechs Schwinger aus dem Nordwestschweizer Schwingerverband (NWSV) werden am Kilchberger Schwinget vom 25. September 2021 teilnehmen. Die Technische Kommission sowie der Vorstand vom NWSV haben folgende neun Schwinger selektioniert:

NWSV-Teilnehmer Kilchberger 2021

  • Alpiger Nick*** (Staufen)
  • Brun Samuel** (Ettingen)
  • Döbeli Andreas*** (Sarmenstorf)
  • Erb Roger** (Metzerlen)
  • Räbmatter Patrick*** (Uerkheim)
  • Strebel Joel*** (Aristau)

NWSV-Ersatzschwinger Kilchberger 2021

  • Hermann Oliver** (Erlinsbach)
  • Kropf Marcel** (Mümliswil)
  • Schmid Samuel** (Wittnau)

Der Technische Leiter der Nordwestschweiz, Guido Thürig, ist überzeugt, dass der NWSV beim Kilchberger Schwinget für einige Überraschungen sorgen wird.

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare