Kranzfestsaison wird am Sonntag eröffnet

Mit dem Urner Kantonalschwingfest am Sonntag startet die heisse Phase der Saison 2012. Andi Imhof möchte seinen Titel verteidigen.

Ein Jahr nach seinem ersten Kranzfestsieg (Urner 2011 in Flüelen) möchte Andi Imhof in seiner Heimat den zweiten Coup schaffen und den Titel erfolgreich verteidigen. Der 28-jährige Turnerschwinger vom Schwingklub Bürglen hat sich in den letzten Jahren einen Namen in der Schwingerszene gemacht: 2010 am Eidgenössischen und 2011 am Unspunnen-Schwinget war er als 3. respektive 2. jeweils der beste Innerschweizer Schwinger.

Vier weitere Favoriten
Im Teilnehmerfeld tauchen mit den Eidgenossen Peter Imfeld, Benji von Ah, Andreas Ulrich und Martin Koch weitere Siegeskandidaten auf. Die Ausgangslage präsentiert sich offen, sodass vielleicht auch einer der vielen Kranzschwinger in die Bresche springen könnte, wenn sich keiner der Eidgenossen durchsetzen kann.

Spitzenpaarungen am Samstag
Die Spitzenpaarungen werden morgen, Samstag, nach der Sitzung des Technischen Komitees gegen 17 Uhr bekanntgegeben. Vom Fest wird der schlussgang.ch laufend mit Tickermeldungen berichten.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare